Zum Hauptinhalt springen

Vitalstofftherapie – Vitamine von A - E (6 FP)

Veranstalter: Landesverband West (NRW und RLP)

Termin: 21.09.2024 09:30 - 16:00

Ort: Dorint Kongresshotel Düsseldorf/Neuss, Selikumer Straße 25, 41460 Neuss

ANMELDUNGEN WERDEN ENTGEGEN GENOMMEN

Bei der nachfolgend vorgestellten Veranstaltung handelt es sich um eine Fortbildung für zugelassene Podologen zum Vertrag nach § 125 Abs. 1 SGB V für die Versorgung mit Leistungen der Podologie i. d. F. vom 30.11.2020, entspr. Anlage 4.

Inhalt:
In den 1-tägigen bepunkteten Fortbildungen des 2. Halbjahres 2024 wird die Vitalstofftherapie im Bereich der Vitamine von A - E thematisiert. Speziell liegt der Fokus auf den Auswirkungen der Diabetes auf die Durchblutung und auf die Nerven. Die am Patienten vorhandenen Schädigungen, sowie die entsprechenden therapieunterstützende Behandlungsmöglichkeiten und/oder die Vorbeugung durch Gabe von Vitalstoffen, wird den Teilnehmenden vom Referenten dargestellt.

Dem wichtigen Thema der Vitalstoffe – Vitamine von A - E, nehmen wir uns gemeinsam mit unserem langjährigen Referenten unserer sekt. Heilpraktikerkurse für Podologie, Jürgen Geißner, an vier Terminen im zweiten Halbjahr 2024 an. Es handelt sich an allen vier Terminen um die selbe Fortbildung mit dem selben Referenten. Lediglich die Veranstaltungsdaten und die Veranstaltungsorte sind unterschiedlich.


inkludierte Leistung
- Mineralwasser im Tagungsraum
- Kaffeepause am Vormittag
- Mittagsbuffet inkl. Softgetränk
- Teilnahmebescheinigung mit der Anzahl der erworbenen Fortbildungspunkte

Laufzeit am Veranstaltungstag
9:30 Uhr bis etwa 16:00 Uhr

Fortbildungspunkte (FP):
6 Fortbildungspunkte

Referent:
Jürgen Geißner
Heilpraktiker & Notfallsanitäter

Teilnahmegebühren:
ermäßigt für Mitglieder (LV West): 89,- EUR
Mitglieder aus anderem LV: 125,- EUR
Nichtmitglieder: 217,- EUR

Anmeldung/Abmeldungen:
An- und Abmeldungen müssen grundsätzlich schriftlich an die Geschäftsstelle erfolgen.

Stornogebühren & Vertragsannahme:
Bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 28,00 Euro Bearbeitungsgebühr, danach wird die volle Teilnahmegebühr berechnet. Bei Fernbleiben der Veranstaltung ohne Abmeldung oder Stornierung ab 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn, wird den Teilnehmern mit ermäßigter Teilnahmegebühr (Mitgliedern), die gesamte Tagungspauschale in Rechnung gestellt.

Eigenmächtiger Tausch oder Platzvergabe unter den Teilnehmern ist unzulässig - es werden in dem Falle keine Zertifikate / Teilnahmebescheinigungen ausgestellt.

Die Annahme Ihrer Anmeldung (Vertragsannahme) erfolgt mit Versand der Anmeldebestätigung.

Zurück zur Übersicht