Zum Hauptinhalt springen

Landesverbände des Deutschen Verbandes für Podologie (ZFD) e.V.

Der Deutsche Verband für Podologie (ZFD) e.V. mit bundesweit über 3.500 Mitgliedern (Stand 2020) ist nicht nur mit Abstand der größte, sondern auch der erfahrenste Berufsverband für Podologie in Deutschland. 

Die Landesverbände betreuen die Mitglieder vor Ort. Sie sind der erste Ansprechpartner der Mitglieder bei auftretenden Fragen und Problemen.

Bitte wählen Sie einen Landesverband, um mehr über ihn und seine Mitglieder zu erfahren. 

Seit über 60 Jahren ist Baden-Württemberg aktiv an der Gestaltung unseres Berufstandes (Podologengesetz) beteiligt. 

Mehr über den Landesverband Baden-Württemberg

Der erste Zusammenschluss eines Fußpflegerverbandes geht auf das Jahr 1933 in Ingolstadt zurück. Mitglieder des ZFD LV Bayern haben historisch bis heute stark an der Entwicklung des Berufsstandes mitgewirkt.

Mehr über den Landesverband Bayern

Seit seiner Gründung 1959 in Berlin und später mit der Wiedervereinigung 1990 auch in Brandenburg ist der Landesverband Berlin und Brandenburg aktiv an der Gestaltung unseres Berufstandes beteiligt. 

Mehr über den Landesverband Berlin und Brandenburg

Der Landesverband Hessen-Thüringen e.V.) schloss sich im Jahr 2006 aus dem LV Hessen und LV Thüringen zusammen und vereinigt knapp 300 Mitglieder.

Mehr über den Landesverband Hessen-Thüringen

Niedersachsen als Flächenland und Bremen als freie Hansestadt zählen gemeinsam etwa 450 Mitglieder im ZFD LVNB.
 

Mehr über den Landesverband Niedersachsen und Bremen

Größter Landesverband ist Nordrhein-Westfalen (ZFD LV NRW) mit seinen rund 1300 Mitgliedern.

Mehr über den Landesverband NRW

Vertritt als unser jüngster Landesverband Podologinnen und Podologen aus Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Sachsen. 

Mehr über den Landesverband Nord-Ost

Der Landesverband Rheinland-Pfalz wurde am 17. März 1952 gegründet. Was für die Gründer damals wichtig war hat heute auch noch Bestand in unserer Verbandsarbeit.

Mehr über den Landesverband Rheinland-Pfalz

1958 wurde im kleinsten Bundesland Deutschlands der Landesverband Saar gegründet. Mit rund 240 Mitgliedern ist der LV Saar heute der wichtigste Berufsverband im Saarland.
 

Mehr über den Landesverband Saar

Der damalige Landesverband der Medizinischen Fußpfleger Sachsen-Anhalt e.V. wurde im März 1991 gegründet. Inzwischen fühlen sich 266 Kolleginnen und Kollegen (275 inklusive unserer Schüler und Fördermitglieder) diesen Ansprüchen verpflichtet.

Mehr über den Landesverband Sachsen-Anhalt