Podologe/Podologin
Podologe/Podologin Ein Gesundheitsfachberuf mit Zukunft
Frühling
Deutscher Verband für Podologie (ZFD) e.V.

LEIDER AUSGEBUCHT!!!"Betriebswirtschaft zum Anfassen" Eine Einführung in die Unternehmenssteuerung

Termin

18. August 2018
10:00 - 17:00 Uhr

Ort

Best Western Hotel Der Föhrenhof, Kirchhorster Str. 22, 30659 Hannover

Veranstalter

Deutscher Verband für Podologie (ZFD) Landesverband Niedersachsen und Bremen e.V.

Anmeldung

Jetzt anmelden

„Betriebswirtschaft zum Anfassen“
Eine Einführung in die Unternehmenssteuerung

1. Kosten, Umsätze, Gewinne, Bilanzen, Liquidität…:
Jede Unternehmerin, jeder Unternehmer weiß um die Bedeutung dieser Dinge im Zusammenhang mit der erfolgreichen
Steuerung und wirtschaftlichen Entwicklung ihrer Praxis. Doch wie vertraut sind Sie mit diesen Dingen? Fühlen Sie sich
wirklich sicher und gut informiert? Das Planspiel “Betriebswirtschaft zum Anfassen” vermittelt auf unterhaltsame Art und Weise,
 -wie Kosten, Umsätze, Gewinne etc. entstehen,
 -wie die wichtigsten Instrumente zur Auswertung funktionieren,
 -welche Erkenntnisse sich daraus ziehen lassen – und zwar besonders in Bezug auf
  wichtige Entscheidungen zur Zukunft der Praxis sowie der Beteiligten,
 -was im Zusammenhang mit Investitionen und Abschreibungen beachtet werden soll
 und wie Finanzierungslücken frühzeitig erkannt werden und wodurch die
Zahlungsfähigkeit gesichert werden kann.
2. Was bringt Ihnen dieses Seminar?
Sie lernen durch persönliche Erfahrung, wie die wichtigsten Berichte und Kennziffern im Finanzbereich Ihrer Praxis
entstehen, was sie aussagen und wie sie wirken.
3. Mit Unterstützung des Seminarleiters erstellen Sie
 -Gewinn- und Verlustrechnungen
 -Unternehmens-Bilanzen
 -Cash-Flow Analysen zur Ermittlung der Zahlungsfähigkeit
 -den Geschäftswert-Beitrag, kurz GWB – eine Schlüssel-Kennzahl, welche den Zustand des Geschäfts aus
betriebswirtschaftlicher Sicht zeigt.
4. Sie erfahren etwas über
 -Kosten-Strukturen und Kalkulation,
 -Kapital-Struktur und –Entwicklung,
 -Bestände,
 -Abschreibungen und Investitionen.
5. Wie läuft das Seminar ab?
Als Planspiel, d.h. als realistische Simulation eines Geschäftsbetriebes. Das virtuelle Unternehmen im Rahmen des
Planspiels ist eine Praxis, welche pflegerisch-medizinische Dienstleistungen erbringt. In mehreren Runden durchlaufen die
Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Ihrer Praxis spielerisch verschiedene Geschäftsszenarien. Zusammen mit
dem Referenten werten Sie diese dann aus.
6. Wer sollte dieses Seminar besuchen?
Alle, die ein Unternehmen bzw. eine Praxis führen und die täglich unternehmerische Entscheidungen treffen müssen.
7. Warum ist dieses Seminar für Sie so interessant?
Weil Transparenz und Übersicht über die Finanzen Ihrer Praxis von größter Bedeutung für alle Beteiligten sind.

Maximal 20 Teilnehmer

Kurs-Nr. BZA

Thema: Betriebswirtschaft zum Anfassen

Referent: Herr Bernhard Weiß
Procman GmbH

Termin: Samstag, 18.08.2018, 10:00 Uhr – 17:00 Uhr

Ort: Best Western Hotel Der Föhrenhof
Kirchhorster Str. 22
30659 Hannover

Ihre Investition: Mitglieder des ZFD 50,00 €
Nichtmitglieder 150,00 €