Podologe/Podologin
Podologe/Podologin Ein Gesundheitsfachberuf mit Zukunft
Frühling
Deutscher Verband für Podologie (ZFD) e.V.

07-18 Praktisches Arbeiten am Diabetischen Fuß - Workshop

Termin

16. Juni 2018
10:00 - 16:00 Uhr

Ort

Hamburg, Fachschule für Podologie maxQ

Veranstalter

Deutscher Verband für Podologie (ZFD) Landesverband Hamburg - Schleswig-Holstein e.V.

Anmeldung

Jetzt anmelden

Praktisches Arbeiten am Diabetischen Fuß

Sie wollen die Qualität Ihrer Arbeit optimieren, haben Patienten mit erheblichen Fußproblemen und "schauen gerne über den Tellerrand hinaus"? - dann werden wir uns gemeinsam um diese Fußerkrankungen kümmern.

Dies ist ein Erfahrungsaustausch nach dem Motto: "Man lernt nie aus!" Patienten erwünscht, Voranmeldung notwendig!

Themenwünsche der Teilnehmer - wie z. B. Orthonyxiespangen, Keratoseentfernungen (Skalpelltechnik) oder Nagelprothetik - werden gerne berücksichtigt.

6  Fortbildungspunkte   (6 FP)

Referentin: Nancy Dirkheim

Seminarpreis:  110,00 EUR  (Mitglieder)   /   220,00 EUR  (Nichtmitglieder)

Teilnehmerzahl begrenzt!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Anmeldekonditionen  -  BITTE BEACHTEN !

Geschäftsbedingungen zu Seminaren und Fortbildungen des LV Hamburg – Schleswig-Holstein e. V.

Die schriftliche Anmeldung (per Post, Fax, E-Mail oder über das Internet) muss 6 Wochen vor Seminarbeginn in der Geschäftsstelle eingegangen sein. Die angemeldeten Teilnehmer erhalten dann rechtzeitig vor Kursbeginn eine Rechnung inkl. Seminarinformation mit den wichtigsten Einzelheiten.

 Um Zahlungsversäumnisse zu verhindern, bitten wir Sie um Erteilung einer Bankeinzugsvollmacht für die Seminargebühr. Spätestens 3 Wochen vor dem Seminar muss die volle Kursgebühr auf dem Konto der LV-Geschäftsstelle eingegangen sein.

 Stornierungen

- bis 8 Wochen vor Kursbeginn:              kostenlos

- bis 2 Wochen vor Kursbeginn:              28,00 €  Bearbeitungs-/Stornogebühr

danach wird die volle Kursgebühr fällig.

Bei ernsthaften Verhinderungen bitten wir Sie, sofort die Geschäftsstelle zu informieren. Wir versuchen, die Buchung bei unseren Vertragspartnern zu stornieren und ggf. - ohne Anerkennung einer Rechtspflicht - nicht angefallene Kosten zu erstatten.

Der Veranstalter behält sich vor, die Veranstaltung bei zu geringer Beteiligung oder aus anderen wichtigen Gründen abzusagen. Sollte ein Referent durch Krankheit, Unfall oder anderen unvorhersehbaren Gründen ausfallen, kann die Veranstaltung auch zu deren Beginn abgesagt werden.

Der Deutsche Verband für Podologie (ZFD) – Landesverband Hamburg - Schleswig-Holstein e. V. übernimmt keine Haftung für Schadenersatzansprüche bei ausgefallenen Terminen durch den Referenten. In diesem Fall erstatten wir Ihnen die kompletten, bereits gezahlten Seminargebühren.

Bitte beachten Sie die Anfangszeiten der Veranstaltungen.