Zum Hauptinhalt springen

Rhagaden – Abgrenzungen und Behandlungsmöglichkeiten (1 FP)

Veranstalter: Deutscher Verband für Podologie (ZFD) e.V

Termin: 07.10.2021 20:00 - 21:00

Ort: Online-Seminar über Microsoft TEAMS

Kostenlos teilnehmen, nur Fortbildungspunkte bezahlen!

!! ANMELDUNG HIER !!

Liebe Podolog*innen und Kolleg*innen,

wir laden Sie zum Webinar mit dem Thema „Rhagaden – Abgrenzungen und Behandlungsmöglichkeiten“ mit folgenden Inhalten ein:

Rhagaden manifestieren sich im Rahmen von Dermatosen oder werden durch äußerliche Faktoren wie Kälte- oder Wasserexpositionen und mangelnde Pflege verursacht. Eine Vielzahl von Präventionsmaßnahmen kombiniert mit einer adäquaten Hautpflege können der Entstehung der meisten Rhagaden vorbeugen und somit auch das Risiko einer Wundinfektion deutlich minimiert.

Hierbei sollten besonders Patient/innen mit chronischen Erkrankungen und Immunschwächen im Fokus stehen.

Bei der Behandlung von Rhagaden spielt die Podologie eine entscheidende Rolle in der Therapie. Durch eine umfassende Anamnese und einem daraus angepassten Behandlungsplan kann der Therapieverlauf in den meisten Fällen positiv beeinflusst werden.

Referentin: Sindy Burow

Datum und Uhrzeit: 07.10.2021 von 20:00 bis 21:00 Uhr

Fortbildungspunkte: 1

Wir wünschen Ihnen viel Spaß. Ihr podo deutschland-Team

Bitte registrieren Sie sich ausschließlich hier!

Zurück zur Übersicht