Zum Hauptinhalt springen

Diabetes und Depression - Auswirkung für den Patienten sowie Behandler

Veranstalter: Landesverband Baden-Württemberg

Termin: 20.06.2021 09:30 - 12:30

Ort: Heinrich Fries Haus - Bahnhofstr. 13 - 74072 Heilbronn

Diabetes und Depression - Auswirkung für den Patienten sowie Behandler
Diabetes und Depression sind eine ungute Kombination. Im interaktiven Vortrag werden unter anderem die Entstehung von Depression bei Diabetespatienten und Auswirkungen der Depression behandelt. Nicht zuletzt geht es auch um die Frage nach Strategien zum Umgang mit depressiven Patienten in der podologischen Praxis. Naturgemäß liegt der Schwerpunkt podologischer Betreuung auf der Fuß-Versorgung des Diabetespatienten und der langfristigen Vermeidung bzw. Verschlechterung von Folgeerkrankungen im Bereich der Füße. Eine wichtige Barriere bei der Erreichung dieser Ziele stellen Depressionen dar. Bereits leichte und subklinische Formen der Depression, die im Praxisalltag leicht zu übersehen sind, verschlechtern die gesundheitliche Prognose stark. Der interaktive Vortrag beleuchtet die mit Depressionen einhergehenden Komplikationen und zeigt Möglichkeiten auf, Depressionen im podologischen Alltag zu erkennen und zu behandeln.

Podologen erhalten für diese Fortbildung 3 Fortbildungspunkte!

Referent:                   Dr. Christopher Scheff - Diplom Psychologe
Termin:                      Sonntag 20.06.2021 - Uhrzeit: 9:30 Uhr - ca. 12:30 Uhr
Ort:                            74072 Heilbronn - H. Fries Haus - Bahnhofstr. 13
Seminargebühr:        Mitglieder 50.- €* - Nichtmitglieder 100.- €*

Anschließend:            Aktuelle Informationen für Therapeuten - 3 Fortbildungspunkte
Referenten:                Vorstände Podo-Deutschland
Beginn:                       13:30 Uhr – ca. 15:30 Uhr
Seminargebühr:         Kostenfrei – nur für Mitglieder

*Es gelten die aktuellen Geschäftsbedingen für Seminare!

Zurück zur Übersicht