Zum Hauptinhalt springen

Dermatologie des diabetischen & neuropathischen Fußes (6 FP)

Veranstalter: Landesverband West (NRW und RLP)

Termin: 24.02.2024 09:30 - 16:00

Ort: Parkhotel Landau, Mahlastraße 1, 76829 Landau

KEINE ANMELDUNG MEHR MÖGLICH

Bei der nachfolgend vorgestellten Veranstaltung handelt es sich um eine Fortbildung für zugelassene Podologen zum Vertrag nach § 125 Abs. 1 SGB V für die Versorgung mit Leistungen der Podologie i. d. F. vom 30.11.2020, entspr. Anlage 4.

Inhalt:
Ca. 1/3 der an Diabetes mellitus erkrankten Menschen prägen im Verlauf der Erkrankung unterschiedliche Hautveränderungen aus. Bereits in den Frühstadien eines sich entwickelnden Diabetes mellitus können Hautsymptome auf die gestörte Glukosetoleranz hinweisen. Welche pathologischen Mechanismen liegen diesen Hautveränderungen zugrunde? Längst sind die Pathomechanismen, die u. a. zu einer Störung der Hautbarriere, zu einer Verzögerung der Wundheilung oder zum Auftreten diabetesassoziierter Hautkrankheiten führen, nicht in allen Einzelheiten geklärt. Doch mit zunehmenden neuen Erkenntnissen zu den durch die gestörte Glukosetoleranz bedingten Veränderungen des Hautmetabolismus sowie die Einflüsse von Vaskulopathien und Neuropathien auf die Haut eröffnen sich neue Wege in der Prävention und der Therapie von Dermatosen bei diabetischem und neuropathischen Fuß.

Dem wichtigen Thema der Dermatologie nehmen wir uns gemeinsam mit unserer bekannten und beliebten Referentin Dagmar Klasvogt an vier Terminen im ersten Halbjahr 2024 an. Es handelt sich an allen vier Terminen um die selbe Fortbildung mit der selben Referentin. Lediglich die Veranstaltungsdaten und die Veranstaltungsorte sind unterschiedlich.


inkludierte Leistung
- Mineralwasser im Tagungsraum
- Kaffeepause am Vormittag
- Mittagsbuffet inkl. Softgetränk
- Teilnahmebescheinigung mit der Anzahl der erworbenen Fortbildungspunkte

Laufzeit am Veranstaltungstag
9:30 Uhr bis etwa 16:00 Uhr

Fortbildungspunkte (FP):
6 Fortbildungspunkte

Referent:
Dagmar Klasvogt
Therapeutin & Heilpraktikerin

Teilnahmegebühren:
ermäßigt für Mitglieder (LV West): 98,- EUR
Mitglieder aus anderem LV: 125,- EUR
Nichtmitglieder: 217,- EUR

Anmeldung/Abmeldungen:
An- und Abmeldungen müssen grundsätzlich schriftlich an die Geschäftsstelle erfolgen.

Stornogebühren & Vertragsannahme:
Bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 28,00 Euro Bearbeitungsgebühr, danach wird die volle Teilnahmegebühr berechnet. Bei Fernbleiben der Veranstaltung ohne Abmeldung oder Stornierung ab 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn, wird den Teilnehmern mit ermäßigter Teilnahmegebühr (Mitgliedern), die gesamte Tagungspauschale in Rechnung gestellt.

Eigenmächtiger Tausch oder Platzvergabe unter den Teilnehmern ist unzulässig - es werden in dem Falle keine Zertifikate / Teilnahmebescheinigungen ausgestellt.

Die Annahme Ihrer Anmeldung (Vertragsannahme) erfolgt mit Versand der Anmeldebestätigung.

Zurück zur Übersicht