Zum Hauptinhalt springen

bepunktete Sommer-Fortbildung, 2-tägig (12 FP)

Veranstalter: Landesverband Nordrhein-Westfalen

Termin: 11.06.2022 10:00 - 12.06.2022 17:00

Ort: Steigenberger Hotel Dortmund, Berswordtstr. 2, 44139 Dortmund

Inhalt:
Für den Samstag, konnte die Diätassistentin / Ernährungsberaterin DGE und Pflegedirektion der Uniklinik / RWTH Aachen gewonnen werden, welche am ersten Fortbildungstag die „Bedeutung der Ernährung bei Diabetes mellitus und seine Auswirkungen auf den Fuß“ thematisieren wird.
Birgit Tollkühn-Prott bietet einen Einblick in die Ernährungsempfehlungen und geht auf Besonderheiten in Zusammenhang mit Wundheilung ein, bevor sie den Fortbildungsteilnehmern die Frage „Podologen als Ernährungscoaches?“ stellt.

Am zweiten Fortbildungstag, dem Sonntag, gibt die Fachkraft f. Arbeitssicherheit und techn. Sterilgutassistentin nach DGSV, Dipl.-Psychologin Andrea Nitz-Schneider, ein Hygiene-Update und präsentiert den Fortbidlungsteilnehmern einen perfekten Hygienekreislauf in der Instrumentenaufbereitung.
Antworten auf häufig gestellte Fragen werden zudem gegeben. Es handelt sich bei dem Fortbildungsinhalt ausdrücklich um eine Auffrischung für Podologinnen und Podologen und ersetzt nicht den gesetzlich geforderten Lehrgang zu den Hygieneanforderungen bei der Aufbereitung von Medizinprodukten.

  • Wie ist die Rechtsgrundlage für Podologen und Fußpfleger?
  • Was sind die Inhalte eines Hygieneplans?
  • Wie ist die Reihenfolge der Aufbereitungsschritte?
  • Was bedeutet geeignetes, validiertes Verfahren?
  • Wann und wie muss dokumentiert werden?
  • Was ist eine Risikoeinteilung der Instrumente?
  • Was ist eine Standardarbeitsanweisung (SAA)?
  • Muss ich bei der Sterilisation die Instrumente verpacken?

Termin:
Samstag, 11. Juni & Sonntag, 12. Juni 2022
jeweils 10:00 - 17:00 Uhr

Referenten:
Birgit Tollkühn-Prott  &
Dipl.-Psychologin Andrea Nitz-Schneider

Fortbildungspunkte (FP):
12 Fortbildungspunkte

Teilnahmegebühren:
ermäßigt für Mitglieder: 179,00 €
Mitglieder aus anderem LV: 200,00 €
Nichtmitglieder: 316,00 €

Zusatzleistungen:
Alle Ganztags-Veranstaltungen sind inkl. Mittagsimbiss und Kaffeepausen. Zu den Seminaren und den bepunkteten Fortbildungen für zugelassene Podologen erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Anmeldung/Abmeldungen:
An- und Abmeldungen müssen grundsätzlich schriftlich an die Geschäftsstelle erfolgen.

Stornogebühren & Vertragsannahme:
Bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 24,00 Euro Bearbeitungsgebühr, danach wird die volle Teilnahmegebühr berechnet. Bei Fernbleiben der Veranstaltung ohne Abmeldung oder Stornierung ab 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn, wird den Teilnehmern mit ermäßigter Teilnahmegebühr (Mitgliedern), die gesamte Tagungspauschale in Rechnung gestellt.

Eigenmächtiger Tausch oder Platzvergabe unter den Teilnehmern ist unzulässig - es werden in dem Falle keine Zertifikate / Teilnahmebescheinigungen ausgestellt.

Die Annahme Ihrer Anmeldung (Vertragsannahme) erfolgt mit Versand der Auftragsbestätigung.

Zimmerreservierungen:
Im Tagungshotel Steigenberger Dortmund können Sie bei Bedarf Ihre Übernachtungsbuchung selbständig vornehmen. Ein Hotelzimmer können Sie unter der Rufnummer 0231.90210 frühzeitig für sich reservieren. Sofern Sie vorsteuerabzugsberechtigt sind, ist es für Sie kostengünstiger direkt beim Hotel zu buchen.

Zurück zur Übersicht