Zum Hauptinhalt springen

7. Berlin Brandenburger Wundtag

Veranstalter: Landesverband Berlin und Brandenburg

Termin: 20.03.2021

Ort: Online

Anmeldung ausschließlich online über www.wundtag-bb.de.

Interdisziplinäre Veranstaltung unter dem Leitthema:
 „Wunde und Haut – ein Blick über den Wundrand“

Der 7. Berlin Brandenburger Wundtag wurde Corona bedingt im März 2020 um ein Jahr verschoben. Aufgrund der weiterhin schwer planbaren Bedingungen für Kongresse, Messen u.ä. Veranstaltungen, haben sich podo Deutschland LV BB und das Wundnetz Berlin Brandenburg entschlossen, den Wundtag 2021 als Online Kongress durchzuführen.

Der digitale Wundtag 2021 wird sich als ganzer "Wundmonat" präsentieren. Das heißt, alle Vorträge und weiteren Angebote stehen über einen Zeitraum von 4 Wochen zur Verfügung und können flexibel abgefragt werden.  Das Konzept wird derzeit erarbeitet, und auch die Website wird in Kürze aktualisiert.

Mit dem Leitthema "Wunde und Haut - ein Blick über den Wundrand" rücken diesmal die dermatologischen Aspekte in der modernen Wundtherapie näher in den Fokus. Durch fachlich hochkompetente Referenten können wir dabei ein umfangreiches Spektrum an Themen anbieten.

Wir werden Sie zeitnah über alle weiteren Details informieren.

Inhalt:
Das Programm ist einsehbar unter: https://www.wundtag-bb.de/

Termin:
ab Samstag, 20.03.2021

Teilnahmegebühr:
100 € inkl. MwSt.

Anmeldung ausschließlich online über www.wundtag-bb.de.

ACHTUNG: Alle nicht stornierten Anmeldungen aus 2020 behalten Ihre Gültigkeit!

Zurück zur Übersicht