Podologe/Podologin
Podologe/Podologin Ein Gesundheitsfachberuf mit Zukunft
FUSS 2017 - Terminankündigung
Frühling
Deutscher Verband für Podologie (ZFD) e.V.

BGW: Betreuungsabfrage zur betriebsärztlichen und sicherheitstechnischen Betreuung (BuS)

News

Die jährliche Überprüfung der BGW zur betriebsärztlichen und sicherheitstechnischen Betreuung findet in diesem Jahr Anfang März statt. Geprüft werden ca. 27.000 Unternehmen, darunter auch die Gesundheitsfachberufe, deren BuS-Betreuung der BGW nicht bekannt ist.

Jeder Unternehmer ist gesetzlich verpflichtet, für Sicherheit und Gesundheitsschutz seiner Beschäftigten am Arbeitsplatz zu sorgen. Damit er dieser unternehmerischen Verantwortung voll und ganz gerecht werden kann, muss er sich von Betriebsärzten und Sicherheitsfachkräften beraten lassen oder die Möglichkeit der alternativen Betreuungsformnutzen. So verlangt es der Gesetzgeber. Darüber hinaus nützt diese Maßnahme Beschäftigten und Unternehmern gleichermaßen. Denn Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten schaffen nicht nur persönliches Leid und ein schlechtes Betriebsklima, sondern kosten auch viel Geld.

Für kleine und mittlere Unternehmen bietet die alternative Betreuungsform mit der BuS-Schulung ein kostengünstiges Modell in Form eines Tagesseminars. Eine Auffrischung ist nach fünf Jahren erforderlich.

Als Kooperationspartner der BGW bietet der Deutsche Verband für Podologie bundesweit Seminare an. Eine Übersicht unserer Seminare und Veranstaltungen finden Sie hier.